Basstölpel auf Helgoland

Nun kann man ja vermuten einmal Helgoland reicht, aber … Eine Abordnung des Fotoclubs Westerstede wollte sich die Basstölpel einmal anschauen und ein zweites mal nach Helgoland fahren. Beeindruckende, große Vögel, diese Tölpel! Bis vier kg schwer und eine Spannweite von bis zu 1,80 m. Nun ist es allerdings so, dass sich im Juni ein komplett anderes Bild der Insel zeigt; musste man im Oktober noch aufpassen, nicht auf einen erschöpften Singvogel zu treten, beschränkt sich der Vogelbestand im Juni überwiegend auf Seevögel, Spatzen, Tauben und Amseln.

Aber auch landschaftliche Reize locken. Das Licht ist einfach wunderbar:

Bis zum nächsten mal! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere