Kiel – Oslo und zurück

Manchmal braucht man Freunde für solche Ideen – und ich habe welche, die haben immer gute Ideen, wenn es um Kurzausflüge geht.Gestartet sind wir bei bescheidenem Wetter in Kiel. Aber es klarte relativ schnell auf.

Auf der Überfahrt hatten wir einen gefiederten Passagier – da kann ich natürlich nicht ruhig bleiben… und der Blick von Bord auf die skandinavische Landschaft lässt erahnen, warum ihr so viele verfallen sind.

Oslo ist einfach schön! Okay, Oslo ist teuer, aber hier merkt man trotzdem, was in Skandinavien von der Politik offenbar richtig gemacht wird. Das soziale Gefälle scheint längst nicht die Ausmaße wie in Deutschland zu haben und es ist sauber! Es wird aber auch gebaut, was das Zeug hält – überall stehen Kräne und Bagger und … Kreuzfahrtschiffe.

Nachdem wir leider nicht all zu viel Zeit für die Erkundung der Stadt hatte, geht es wieder zurück – ich komme gerne wieder! 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere