Ein kleiner Ausflug in die Makrowelt

Kreuzkröten sind Amphibien, die „Primärlebensräume“ besiedeln. Also zum Beispiel Rohbodenstandorte, die natürlicher Weise entstehen, wenn Flüsse ihren Lauf ändern. Da heute die großen Flüsse eingedeicht / befestigt und deren Ufer bebaut sind, ist diese Art heute gerne auf Industriebrachen, Baustellen und in Sandgruben etc. zu finden… Sie ist zu einem Kulturfolger geworden – was sie aber sicherlich nicht uninteressanter macht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere