Morgens im Moor

Ein Spaziergang am Moor. Nebel, die Sonne bricht durch und die Libellen erwachen zu neuem Leben. Hier zeige ich Fotografien einer Kleinen Binsenjungfer bei der Körperpflege und einer Wespenspinne beim Frühstück.

Die Kleine Binsenjungfer hat ihr Hauptverbreitungsgebiet im östlichen Mittelmeerraum. In Deutschland kommt die Unterart Lestes virens vestalis verstreut vor. Sie bevorzugt moorige, saure, flache, stehende Gewässer mit üppigen Beständen an Binsen und Seggen. Die Kleine Binsenjungfer gilt in Deutschland als „stark gefährdet“ (Rote Liste 2).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere