Kategorie: Wissenswertes

Es ist die wichtigste Kunst des Lehrers, die Freude am Schaffen und am Erkennen zu erwecken. (Albert Einstein)

0

Jagd und Hege

Da zur Zeit immer wieder und gerne der Begriff der Hege mit dem der Fütterung (die in Deutschland, außer in ausgerufenen Notzeiten verboten ist), verwechselt wird, hier mal ein Abriss über die Hege.

0

Merksätze für Schatt- und Lichtbaumarten

Unter den Bäumen gibt es Arten, die viel Licht benötigen, um zu gedeihen und solche, die auch unter schattigen Bedingungen wachsen. Wer einen Jagdschein machen möchte, muss die unterschiedlichen Ansprüche der Bäume kennen. Hier...

0

Merksätze zu Tauch- und Schwimmenten

Die Enten werden in Tauch- und Schwimmenten unterschieden. Äußerlich kann man Schwimm- und Tauchenten daran unterscheiden, dass bei den Tauchenten der Bürzel /Stoß tiefer im Wasser liegt, als bei der Schwimmente. Um sich die...

0

Brüche – Bruchzeichen

Es werden Mitteilungsbrüche und Brauchtumsbrüche unterschieden. Brüche zur Kommunikation stammen aus der Zeit vor Mobiltelefon und ähnlichen Kommunikationsmitteln. Dabei gibt es einen „Code“, so dass auch komplexere Nachrichten übermittelt werden können. Dabei dürfen nur,...

4

Seltene und gefährdete Hühnerrassen aus Deutschland

Diese Tabelle listet alte Hühnerrassen, die heute selten sind und als gefährdet eingestuft werden (Rote Liste für bedrohte Nutztierrassen). Von einigen Rassen exsistieren heute nur noch wenige Zuchten bzw. wenige Einzeltiere. Gründe hierfür sind...

0

Der Fasan in Deutschland

Manch einer mag sich wundern, warum es Fasane mit und ohne weißen Halsring gibt. Das ist allerdings nicht der einzige Unterschied, schaut man sich das Gefieder vor allem der Hähne an. Das unterschiedliche Aussehen...

0

Marans – Hühner aus Frankreich

Marans ist eine Landrasse aus Frankreich. Hier legte man sehr viel Wert auf Wirtschaftlichkeit gelegt, somit handelt es sich um ein robustes, bewegliches Zwei-Nutzungshuhn, was Fleisch und Legeleistung angeht. In Deutschland wurde die Rasse...

0

Grundsätze der Raumordnung in Niedersachsen: Landwirtschaft

Die Landwirtschaft soll in allen Landesteilen als raumbedeutsamer und die Kulturlandschaft prägender Wirtschaftszweig erhalten und in ihrer sozio-ökonomischen Funktion gesichert werden. Die Wettbewerbsfähigkeit der Landwirtschaft soll gestärkt werden, wobei ökonomische und ökologische Belange in...

0

Der gesetzliche Auftrag zur Nachhaltigkeit!

Der Staat schützt auch in Verantwortung für die künftigen Generationen die natürlichen Lebensgrundlagen und die Tiere im Rahmen der verfassungsmäßigen Ordnung durch die Gesetzgebung und nach Maßgabe von Gesetz und Recht durch die vollziehende...

0

Die Wiesenvögel

Als Wiesenvögel werden Vogelarten ausschließlich auf Grund ihrer ökologischen Ansprüche – nicht ihrer Verwandtschaft – zusammengefaßt. Diese Vogelarten setzen sich aus drei Gruppen zusammen: