Eigene Erfahrungen mit dem Staffordshire Bullterrier

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Gaby Nanzer sagt:

    Das Trixi ein lieber Familienhund war, kann ich nur bestätigen. Wir waren befreundete Familien und waren oft mit Kind und Kegel (und Hunden) unterwegs 😉 Böse und agressiv wird ein Hund nur, wenn er zu diesem Verhalten erzogen wird, bzw. es ihm vorgelebt wird. Leider gibt es solche Hundebesitzer auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.