• Linsweger Eschweg

    Der Fotoclub Westerstede hatte sich verschiedene Wanderwege im Ammerland vorgenommen. Ich war auf dem Linsweger Eschweg unterwegs. Die Fotos sind ab demnächst im Kreishaus Ammerland zu sehen.

  • Merksätze für Schatt- und Lichtbaumarten

    Unter den Bäumen gibt es Arten, die viel Licht benötigen, um zu gedeihen und solche, die auch unter schattigen Bedingungen wachsen. Wer einen Jagdschein machen möchte, muss die unterschiedlichen Ansprüche der Bäume kennen. Hier dazu eine kleine Eselsbrücke:

  • Rebhühner

    Waidmannsheil

    Das ist des Jägers Ehrenschild,daß er beschützt und hegt sein Wild,weidmännisch jagt, wie sich’s gehört,den Schöpfer im Geschöpfe ehrt. Das Kriegsgeschoß der Haß regiert,Die Lieb’ zum Wild den Stutzen führt:Drum denk’ bei Deinem täglich Brot Ob auch Dein Wild nicht leidet Not?Behüt’s vor Mensch und Tier zumal!Verkürze ihm die Todesqual!Sei außen rauh, doch innen mild, Julius Adolf Oskar Riesenthal (* 18. September 1830 in Breslau; † 22. Januar 1898 in Charlottenburg; deutscher Forstmann, Maler, Jagd-Schriftsteller und Ornithologe)

  • Überall liegt Müll in der Botanik – Muss das sein?

    Egal wo man sich draußen entlang öffentlicher Wege bewegt, sieht man ihn. Man kann sich ihm nicht entziehen. Es sieht schrecklich aus und darüber hinaus ist er noch gefährlich, wie ich gestern schmerzlich feststellen musste: der Müll, den viele Menschen achtlos in die Botanik schmeißen. Bilanz des gestrigen Tages: ein kaputter Reifen!